Tag

Ausbildung

Outdoor Guide Professional – Fachrichtung Wandern

/ / / / / /
Outdoorguide Professional - Fachrichtung Wandern. Ausbildung in 6 Modulen und 24 Kurstagen. Touren im Sommer und Winter planen und sicher leiten.

Systemische Gesprächsführung

/ /
Sprache verleiht der professionellen Begegnung von Menschen Richtung und Rahmen, Tiefe und Sinn, Originalität und Profil. Lösungsorientierte Berater*innen nehmen ihr Gegenüber gesamthaft wahr und humorvoll ernst. Lösungsorientierte Gesprächsführung ist lustvoll und effektiv! Führungspersonen schulen sich darin ebenso wie Beraterinnen, Pädagogen oder Therapeut*innen.

NDK Angewandte Erlebnispädagogik – 2. Teil des Nachdiplomstudiums

/ / / /
Der NDK Angewandte Erlebnispädagogik ist eine kompakte Vertiefung und Spezialisierung für aktive Erlebnispädagogen/-innen. Der Lehrgang vermittelt zusätzliche Methoden und fokussiert unterschiedliche Zielgruppen und Praxisthemen. Die Teilnehmenden werden befähigt, erlebnispädagogische Bildungsangebote in ihren Praxisfeldern zu implementieren und weiterzuentwickeln.

Nachdiplomstudium Erlebnispädagogik – NDS HF

/ / / /
Natursportliche Erlebnispädagogik nach planoalto lehrt Grundkenntnisse und pädagogischen Einsatz der Mittel: Trekking, Schneeschuhlaufen, Kanuwandern, Waldleben, Outdoorküche und Klettern. Zu den Lerninhalten zählen ausserdem systemische Konzepte von Führung, Gruppendynamik und Projektmanagement, Wirkungsmodelle der Erlebnispädagogik, Sprachführung, Transfer- und Reflexionsformen sowie das Arbeiten mit Metaphern.

Outdoor Guide

/ / / / /
Ein Outdoor Guide kann sich selbstverständlich und sicher draussen bewegen, in der Natur leben, am Feuer kochen, geschützte Schlaf- und Lagerplätze einrichten. Er/sie ist darin geübt, anderen Menschen das Leben in der Natur nahe zu bringen und sie darin sicher zu begleiten. Der Lehrgang besteht aus 26 Kurstagen in 5 Modulen.