Kochen im Outdoor – Wege

CHF 15.00

Rezepte gesammelt entlang von Route 66, Seidenstrasse, Strada Alta u.v.a.
Hans-Peter Hufenus

«Für die Heldinnen und Helden der Landstrasse und der Pilgerpfade habe ich dieses Büchlein kreiert und wünsche viel Spass beim Zubereiten des eigenen Essens am Lagerfeuer.»

144 Seiten
15.– CHF
ISBN 978-3-902612-63-2
Category: Tags: , ,
Beschreibung
Bewertungen (0)

Kochen im Outdoor, Wege

Hans-Peter Hufenus

«Für die Heldinnen und Helden der Landstrasse und der Pilgerpfade habe ich dieses Büchlein kreiert und wünsche viel Spass beim Zubereiten des eigenen Essens am Lagerfeuer.»

Obwohl es die Inkas nicht für nötig fanden, das Rad zu erfinden, erfolgte die Kontrolle über das riesige Reich über ein gut ausgebautes Strassennetz.  Auf dem berühmtesten aller Inkapfade, dem Weg vom Bahnkilometer 108 zu der hoch über dem Urubambatal versteckten Ruinenstadt empfiehlt sich das Trekken in einer Gruppe. Für die Rast unterwegs empfehle ich z.B. das Rezept Lomo Saltado für 6 Personen.

„Wege“ ist der dritte Band der Reihe „Kochen im Outdoor“. Hans-Peter Hufenus hat noch einen weiteren Teil veröffentlicht: „Menschen“.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kochen im Outdoor – Wege“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …