DE

FR

planoalto
planoalto

Kulturelle Highlights bei uns in Hundwil

Wir teilen unsere Homebase in Hundwil mit der Institution Hölzli und dem Restaurant Bären. Hier locken neben feinem Essen auch auserlesene, kulturelle Highlights, die wir als Stammgäste gerne empfehlen können. Wir freuen uns auf bekannte und neue Gesichter.

>> Aktuelles Kulturprogramm

 

Weiter unten findest du aktuelle Empfehlungen und Veranstaltungen aus dem Netzwerk von planoalto. Die Reisen und Seminare von e7 bieten unsere langjährigen Lehrtrainer/-innen Thomas, Nicole und Katja in Eigenregie an. Auf ins Abenteuer!

Gerne machen wir auf den internationalen Tagungsworkshop Outdoor and Environmental Education der Professur Didaktik des Sachunterrichts am Institut Primarstufe der Pädagogischen Hochschule FHNW aufmerksam. 

Die Tagung wird vom 5. bis zum 8. Juli 2018 als ExpertInnen-Workshop Congressi Stefano Franscini auf dem Monte Verità in Ascona (TI) stattfinden und versteht sich als Austausch- und Vernetzungsforum. 

 

Die Tagung richtet sich an Forschende und Lehrende an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen sowie an Expertinnen und Experten, die als praktisch Tätige in ausserschulischen Bildungsorganisationen und -institutionen arbeiten und denen ausserschulisches Lernen, Umweltbildung, Naturerfahrung bzw. Naturentfremdung wichtige Anliegen sind.

Monte Verità, Ancona – 5. bis 8. Juli 2018

31. August 2018 "Lebendige Bildungsräume – In- und Outdoor"

Das Fachforum bietet eine Plattform für Begegnungen, für fachlichen und persönlichen Austausch. Es vermittelt konzeptionelles Wissen und Praxiserfahrungen über die kindliche Entwicklung und Potentialentfaltung in der Natur. Wir möchten eine breite Vernetzung der Teilnehmenden und den Dialog zwischen Fachpersonen der Outdoor- und Indoor Pädagogik ermöglichen. Das Forum gibt Impulse für nachhaltiges Handeln in Pädagogik, Umweltbildung und enkeltauglichen Projekten. Lassen Sie sich anregen, kindliches Lernen neu zu entdecken.

Das Fachforum 2018 steht unter dem Thema Lebendige Bildungsräume – In- und Outdoor und bringt mit dem Biologen, Philosophen und Buchautor Andreas Weber eine herausragende Persönlichkeit und Fachperson in die Ostschweiz.

>> Fachforum Waldkinderpädagogik

 

 

28./29. September 2018

»Einmischen possible«
Die gesellschaftspolitische Dimension der Erlebnispädagogik

In der vergangenen Dekade hat sich die erlebnispädagogische Szene darauf konzentriert, sich selbst zu reflektieren und zu professionalisieren. Das war wichtig und notwendig. Nun ist es an der Zeit, den Blick wieder auf ein wesentliches, aber zuletzt vernachlässigtes Ziel der Pädagogik zu lenken: die Aufgabe, die eigene Lebenswelt verantwortlich zu gestalten. Das bedeutet auch, Verantwortung in der und für die Gesellschaft zu übernehmen, Engagement zu üben und auszuüben - eben politisch zu sein!