DE

FR

planoalto
planoalto
Kreativ-Rituele-Werkstätte-Erlebnispädagogik

Werkstätten Systemische Erlebnispädagogik

Systemische Erlebnispädagogik verbindet Naturerfahrungen, Kreativtechniken, szenische Arbeitsformen und rituelle Strukturen zur Praxis der kreativ-rituellen Prozessgestaltung.

Absolventinnen und Absolventen dieser Lehrgänge bringen nomadische Leidenschaft, wirksame Begleitungsmethoden, achtsame Wahrnehmungsschulung und eine gelebte systemische Grundhaltung seit über zwanzig Jahren in unterschiedliche Felder von Pädagogik, Beratung und Führung.

Die Werkstätten bieten eine Plattform für Vernetzung und Austausch sowie Möglichkeiten, die Arbeitsweise der Systemischen Erlebnispädagogik und planoalto kennenzulernen.




Werkstätte August 2018   "Naturraum – Bühne für Wandel"


Samstag, 18. August 2018, Klingenmühle, Märstetten
10.30 - 18.30 Uhr mit anschliessendem Festessen am Feuer
Im Preis von CHF 145.- ist die komplette Verköstigung inbegriffen

Räume schaffen Platz für Neues. Sie laden ein, auf Entdeckungsreise zu gehen, Drehbücher zu schreiben und diese spürbar zu machen – frisch, lebendig und mit einer Portion Mut.

Die Natur bietet uns einen solchen Raum. Einen Spielplatz voller Möglichkeiten, Zeit zum Staunen, Innehalten und Inspiration. Die Methoden der Systemischen Erlebnispädagogik versetzen uns in die Lage, diese Chance zu nutzen,so dass sich neue Pfade für uns öffnen. Sie befähigen uns zu handeln und dem Wandel eine Bühne zu geben für das Unbekannte.

Wir laden dich ein zu einem Tag des Wandels. Wir lassen einen Raum entstehen, in dem du inne halten kannst und der Platz bietet zum Forschen und Gestalten, Fragen und Ausprobieren. Wir werden Zeit haben uns auszutauschen und uns in fachlichen Workshops thematisch zu vertiefen.

Lass dich inspirieren vom Zauber der Veränderung, entdecke den Sternenstaub und staune am Wunder im Kleinen...

Yakirim Günther Dolak, Martine Studer-Ziegler, Anna Maurer, Robert Spoerri, Samanta Minder, Flavian Spahr, Anna Sollberger, Katja Wagner, Laura Simma, Marco Jäger, Philipp Wanner, Katrin Kläsi, Natascha Imhof, Tom Plüss




Kosten

Die Tagungskosten für die Werkstätte betragen CHF 145.- (für Alumni 125.-) und beinhalten die komplette Verköstigung.