DE

FR

planoalto
planoalto
Prozessbegleitung

Systemische Erlebnispädagogik

Kreativ-rituelle Prozessgestaltung in Theorie und Praxis
Konstanze Thomas und Astrid Habiba Kreszmeier

«Nur wenn wir nicht wissen, sind wir neugierig, forschen. Dann stellen wir Fragen, von deren Antworten wir uns überraschen lassen können, ... In diesem Zusammenhang ist die Neugier eine wunderbare Führungskraft, weil sie ins Unbekannte, ins Geheimnis strebt. Wenn wir neugierig auf unsere Klienten und ihre Geschichten sind, offen und zugewandt, dann werden wir auch sie mit dem Forschergeist anstecken; und darum sollte es im pädagogischen Gespräch ja vordergründig gehen: dass der Kunde mehr über sich und die Welt erfährt.»

Diese Publikation vollzieht einen Weg durch die Kreativ-rituelle Prozessgestaltung: über Haltung und Menschenbild, zum Kern des systemisch-pädagogischen Prozesses, hin zu den harten Wirklichkeiten der Sicherheit und des Projektmanagements. In den Artikeln werden einzelne methodische und theoretische Aspekte beschrieben und in den Zusammenhang unterschiedlicher beruflicher Kontexte gesetzt. Ein reiches Spektrum, das fachliche Inspiration bietet und zur Reflexion des eigenen beruflichen Handelns anregt.

Die Texte berichten von Erfahrungen mit systemischer Erlebnispädagogik, sie geben Einblick in die methodische Praxis, ergreifen durch ihre Nähe zu persönlichen Erlebnissen und zeichnen sich durch stilistische Originalität aus.

Initiiert und zusammengestellt wurde dieser Band von Astrid Habiba Kreszmeier und Konstanze Thomas.

237 Seiten
Format 20 x 24 cm
23 Abb. / Graf. / Tab.
35.– CHF
ISBN 3-978-3-937 210-96-4