Social Presencing Theater

The Art of Making a true Move

Wir freuen uns sehr, Arawana Hayashi für 2 Tage zu Gast bei uns zu haben. Wir sind begeistert von ihrer Arbeit, die unsere Ansätze seit Jahren inspiriert und ergänzt.

Was ist Social Presencing Theater?

Social Presencing Theater (SPT) ist eine Methodik, um in Systemen und Gruppen wirkende Dynamiken zu erkennen und mögliche Zukünfte zu erproben. SPT wurde von Arawana Hayashi in Zusammenarbeit mit Otto Scharmer entwickelt.

Eine Methode für soziale Innovation und Transformation

SPT ist eine Verschmelzung aus Theater, Wahrnehmungsübungen, Stille und Presencing. Das Wort Theater entstammt dem Griechischen «thea», was «Sehen» bedeutet oder auch ein Ort, wo bedeutsame Dinge und Handlungen passieren.» In diesem Sinne ist SPT eine Methode, die es einer Gruppe, einem System oder einer Community erlaubt, sich selber zu sehen – mit ihren Mustern und Qualitäten – und ihre Potentiale für die Zukunft zu erproben. 

Warum ist Social Presencing Theater spannend für uns?

Seit einigen Jahren arbeiten wir daran, unser systemisches Verständnis durch den konsequenten Einbezug der Körperebene zu erweitern und zu vertiefen. Unser Körper ist das Tor, mit dem wir die Welt wahrnehmen, erkennen und mit ihr in Kontakt treten. Über unseren Körper erzeugen und erfahren wir Resonanz. In diesem Vorhaben bieten die Methoden von Arawana Hayashi einen grossen Fundus an einfachen und wirkungsvollen Wahrnehmungsübungen und Ansätzen, Feldphänomene körperlich erfahrbar zu machen. Die achtsame Anleitung und Begleitung von Arawana ermöglicht, eigene Präferenzen zu erkennen und das Handlungsspektrum zu erweitern.

Veränderung beginnt bei mir

Die Theorie-U von Otto Scharmer dient uns als Inspiration für Veränderungsprozesse; Arawana arbeitet seit vielen Jahren mit Otto Scharmer zusammen und übersetzt Presencing auf die konkrete Wahrnehmung und Ausdrucksarbeit mit dem Körper. «The art of making a true move» bietet ein Set von Einzel- und Gruppenübungen, die unsere Eingebundenheit in soziale Interaktionen deutlich machen und die wir selber gerne in- und outdoor anwenden und gerne auch weiter empfehlen, weil sie in vielen Kontexten anwendbar sind. Über unseren Körper kommen wir zur Quelle, wie Scharmer es nennt und erhaschen einen Blick in die „bestmögliche Zukunft“ und wechseln die Perspektive „From ego to Eco“. Wer Arawana und ihre Arbeit bereits kennt, weiss um den Wert eines Präsenzseminars mit ihr. Wir durften bereits mehrere Seminare bei ihr besuchen und mit ihr gestalten. Deshalb werden auch diesmal wieder einige Methoden aus ihrem erweiterten Repertoire einfliessen, worauf wir uns besonders freuen.

Datum7. und 8. November 2022
Dauer2 Tage
OrtBären, Hundwil AR
PreisCHF 880.00 exkl. Kost und Logis
LeitungArawana Hayashi & das planoalto Team
SpracheDas Seminar wird englisch moderiert, ist allerdings nicht sprachlastig. Übersetzungsressourcen sind vor Ort.
VerpflegungEine Pausenverpflegung ist im Seminarpreis enthalten. Alles weitere ist Sache der Teilnehmenden. Der Seminarort bietet ein Mittagessen, zu dem man sich anmelden kann, Preis erscheint in Kürze.
ÜbernachtungIm Bären Hundwil gibt es keine Übernachtungsmöglichkeiten. Gerne teilen wir aber auf Wunsch Tipps für Übernachtungsmöglichkeiten in der Umgebung.

Und jetzt, wie weiter?

Melde dich zu Bürozeiten bei uns:

Dorf 34
9064 Hundwil
Telefon +41 71 855 33 02
info@planoalto.ch

 

Karin Manser
Christa Zeilinger

Rund um die Uhr mit den Formularen.

 

Anmelden

Schritt 1 von 4

Kontakt aufnehmen