DE

FR

planoalto
planoalto
Erlebnispädagogik Forschung Theorie

Lexikon Erlebnispädagogik

Theorie und Praxis der Erlebnispädagogik aus systemischer Perspektive
Andrea Zuffellato und Astrid Habiba Kreszmeier

Überarbeitete, zweite Auflage 2012

«Selbstvertrauen in die innere Gewissheit, den Herausforderungen des Lebens gewachsen zu sein. Es entsteht aus imaginären und effektiven Vergleichen der eigenen Fähigkeiten mit den Anforderungen und Aufgaben des Alltags. ... Erlebnispädagogik stärkt das Selbstvertrauen insofern, als sie die Menschen in neue und ungewohnte Lebenserfahrungen führt, ihnen Schritte zutraut und ihren Fähigkeiten vertraut. Die Wagnisse des Lernens erweitern den Horizont der Menschen und vergrössern ihren Erfahrungsschatz.»

Von Abenteuer bis Zirkularität lädt das Nachschlagewerk auf eine Studienreise durch die vielseitige Begriffswelt pädagogischer Arbeit ein. Wort für Wort erschliesst sich eine Theorie, die wertvolle Brücken zwischen handlungsorientierter Lernpraxis und aktuellen Ansätzen schlägt.
Andrea Zuffellato vom Institut planoalto und Astrid Habiba Kreszmeier von nature&healing verknüpfen erlebnispädagogisches und systemisches Vokabular mit ihrer langjährigen Praxiserfahrung und bieten mit diesem Lexikon sowohl ein Grundlagenwerk für pädagogische Professionen als auch eine kompakte Sammlung zur Inspiration für Menschen aus Beratung und Therapie.
Ein hilfreicher Wegbegleiter für PraktikerInnen, ForscherInnen, SchreiberInnen, Studierende und solche, die es noch werden wollen.

279 Seiten
Format 20 x 24 cm 
35.– CHF
Ziel, Augsburg (2007/2012)
ISBN 978-3-937 210-97-1